Raus aufs Land?

Wie hat Corona die Wohnbedürfnisse der Deutschen verändert? War lange Zeit das Thema Landflucht in aller Munde, ist die Sehnsucht nach einem Leben mitten im Grün plötzlich so präsent wie lange nicht mehr. Dirk Becker über Idyllensehnsucht und die Frage, welche Städte dennoch profitieren.

Braucht man Kunst als Asset?

Der Galerist Christian Rother macht mit seiner Plattform smart-collectors Originalkunst als Miet- und Investitionsobjekte für ein breites Publikum zugänglich. THE PROPERTY hat mit ihm über Kunst als Anlageobjekt gesprochen.

Boy’s Toys: 8viation

Über Sven Ulbrich und Andreas Steyer,
die im Finanzwesen und der Immobilienbranche ihr Geld verdient haben, und nun eine gemeinnützige Organisation gegründet haben. Dirk Becker im Gespräch mit den beiden Protagonisten, die ihre Liebe zum Fliegen und den Umweltschutz kombinieren.

An der Spitze der Gesellschaft

1853 ist nicht nur die Geburtsstunde des ersten Aufzugssystems mit sicherer Fangvorrichtung, mit Elisha Graves Otis‘ bahnbrechender Erfindung wurde auch das Penthouse geboren. Die mondäne Beletage, die ursprünglich über wenige Treppenstufen in den ersten Stockwerken zu erreichen war, verlagerte sich nun mühelos ins oberste Stockwerk.

Digitale Immobilienwirtschaft

PropTech-Unternehmen erfreuen sich wachsender Beliebtheit innerhalb der Immobilienbranche. Die Coronakrise spielt dabei eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Das PropTech-Unternehmen ANIMUS hat sich mit seiner App die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft auf die Fahne geschrieben.