Frankfurts Problemlöser

Vor 35 Jahren kam er als kurdisches Auswandererkind nach Deutschland, gerade
volljährig gründete er sein erstes ­Unternehmen. Heute ist Yusuf Tüm erfolgreicher
Gründer und Unternehmer. Im Gespräch mit Tabea Becker erzählt er eindrucksvoll
über seinen Werdegang, Klischees und das ganz große Geschäft.

Welcome to Miami

P5 Delegation traf sich vom 30.11. bis zum 2.12.2023 im US-Bundesstaat Florida,
um sich unter Palmen auf den ›P5 Property Kongress‹ 2024 einzustimmen.
Am 17. und 18. Juni 2024 findet zum zweiten Mal der P5 Property Kongress mit den Themenschwerpunkten Bestandsimmobilien, ESG, Finanzierung, Bau und PropTech statt. Der Kongress zu den wichtigsten Themen rund um Immobilien steht im nächsten Jahr unter dem Motto ›Echte Werte‹. Gastland wird 2024 die USA sein. Zur Einstimmung darauf lud Dr. Dominik Benner, Initiator der Messe, die Delegation des P5 Property Kongresses nach Miami ein. Während des Aufenthalts in der US-amerikanischen Metropole an der Südspitze Floridas lernten die Teilnehmer verschiedene Konzepte kennen für neues Wohnen und Zusammenleben in der Großstadt, ohne auf Luxus zu verzichten.

WiredScore vernetzt Gebäude weltweit

Young businesswoman using cell phone in office buildings

Intelligente Gebäude haben großen Einfluss auf das Leben und Arbeiten, machen es komfortabler, gesünder und vor allem energieeffizienter. Eine Entwicklung, die gerade vor dem Hintergrund des Klimawandels wichtig ist. Immerhin gehen gut 35 Prozent des gesamten Energieverbrauchs auf das Konto des Gebäudesektors. Entsprechend stellen eine gut vernetzte Gebäudetechnik und eine ausgezeichnete digitale Konnektivität in Form einer leistungsfähigen Internetanbindung und eines flächendeckenden Mobilfunkempfangs zentrale Nutzeranforderungen dar. Diese Eigenschaften sind jedoch hierzulande weder in Bestandsgebäuden noch in Neubauten eine Selbstverständlichkeit. 8 Millionen Menschen in 27 Ländern arbeiten und leben bereits in WiredScore- bzw. SmartScore-zertifizierten Gebäuden. THE PROPERTY hat herausgefunden, was das bedeutet.

Bauträger in der Krise – Anatomie eines Falles

Derzeit kämpfen viele Bauträger und Projektierer ums Überleben, Baustellen stehen still und die Zahl der Insolvenzen steigt. THE PROPERTY hat Florian Wiesner, Partner der Kanzlei FPS, in Frankfurt besucht und gefragt, was er Erbwerbern von Bauträgerprojekten raten würde, auch wenn es schon brennt.

Fokuswechsel

Einblicke in die Welt des Immobilieninvestments: In einem fesselnden Interview teilt
Unternehmertochter Celine Winter ihre Beweggründe für den Fokuswechsel von
Deutschland zu den USA mit. Die Diskussion spannt sich von innovativen Wohnkonzepten über steuerliche Überlegungen bis hin zu Learnings aus US-Investitionen. Besonders
interessant: die Aussichten für gemeinsame Investitionen im Jahr 2023 und eine Prognose für die US-Wirtschaft bis 2025. Ein Gespräch über Chancen, Risiken und Zukunftsperspektiven im dynamischen Immobilienmarkt.

Unvergänglichkeit

Der Schweizer Stahlplastiker Andreas Reichlin von Feuerring hat es geschafft, in dem Land, in dem ohnehin die Uhren langsamer zu gehen scheinen, ein Objekt zu kreieren, das die Zeit gänzlich überdauert. THE PROPERTY über die Suche eines bemerkenswerten
Mannes nach der Urform und einem Stück Unsterblichkeit.

Was macht eigentlich Joschka Fischer?

Als die Gläubigerliste von Benko und seiner insolventen SIGNA Holding öffentlich wurde, staunte man nicht schlecht, als eine Firma namens ›JF&C‹ dort zu finden war. JF&C steht für ›Joschka Fischer & Company GmbH‹, die ihren Sitz am Gendarmenmarkt in Berlin hat. Joschka Fischer ist daran mit 45 Prozent beteiligt. Der genaue Betrag, den Fischer durch die Zusammenarbeit zu bekommen hat, ist nicht öffentlich, aber sein österreichischer Politiker-Kollege Gusenbauer hat in zwei Jahren mit Benko 12 Mio. Euro verdient, dies mit »Beratung aller Art«.

Aus dem Nähkästchen

Leonard (9) versteht inzwischen genau, was Flurstücke sind. Als wir letztes Jahr in einer Beurkundung sitzen, meldet er sich neunmalklug beim Notar, als der das Flurstück-Wort in den Mund nimmt, und erklärt, dass das die Grundstücke sind, die er später mal alle bekommen wird.

Ohne Gastro geht nichts mehr

Pizza und Pasta in familiärer Atmosphäre genießen wie in einer typisch italienischen Osteria – so lautet das Versprechen von L’Osteria, einer Markengastronomie auf Expansionskurs. Claus Hummel, Vice President Expansion & Construction, stellte beim
Kongress P5 die weiteren Ziele des deutschen Unternehmens vor, das mit McWin seit diesem Jahr einen internationalen Investor an seiner Seite weiß. The Property harkt nach.